LAMMKOTELETTS AN KNOBLAUCH-KRÄUTER-MARINADE MIT OFENGEMÜSE UND TOMATENSALSA

Zubereitung: ca. 20 Minuten | Backzeit: ca. 35 Minuten

Für 4 Personen | Hauptgang | mittel

GRIMBERGEN BLONDE

Zum Geschmack des Kräuterlamms passt das obergärige Grimbergen Blonde mit seinem Gewürznelkenaroma hervorragend.

 

ZUTATEN

12 Lammkoteletts

100 g Knoblauch

6 EL Olivenöl

5 Tomaten

2 Schalotten

1 Prise Rohrzucker

350 g festkochende Kartoffeln (z. B. Chayenne und Anabelle)

1 Randen

1 Petersilienwurzel

3 verschiedenfarbige Karotten

1 Blumenkohl

3 Zweige Rosmarin

3 Zweige Thymian

½ Bund Basilikum

2 Zweige Oregano

Salz

Pfeffer aus der Mühle

 

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Rosmarin und den Thymian zupfen und ebenfalls fein hacken. Mit 2 Esslöffeln Olivenöl mischen und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Lammkoteletts damit marinieren. In einer Bratpfanne beidseitig scharf anbraten und für etwa 4 Minuten bei 150 °C im Ofen auf den Punkt fertig braten.
  2. Die Tomaten einstechen und einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten 10 Sekunden darin abkochen, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Anschliessend schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Tomate in kleine Würfelchen schneiden. Die Schalotten fein schneiden und in 2 Esslöffeln Olivenöl glasig dünsten. Die Tomatenwürfel dazugeben und mit Rohrzucker, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Gemüse schälen und in grobe Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Olivenöl und Wasser beträufeln und mit Salz würzen. Im Ofen bei 150 °C für etwa 35 Minuten fertig garen.
  4. Die Zeit nutzen, um den Vorrat an Grimbergen Blonde im Kühlschrank aufzustocken.

 

TIPP

Das Gemüse kann den eigenen Vorlieben entsprechend ergänzt werden. Wurzelgemüse aller Art eignet sich hervorragend als geröstetes

Ofengemüse.

Kochbuch als PDF herunterladen