RINDSBURGER MIT GRILLGEMÜSE UND OLIVEN-GURKEN-JOGHURTSAUCE

Zubereitung: ca. 25 Minuten | Backzeit: ca. 10 Minuten

Für 4 Personen | Hauptgang | einfach

GRIMBERGEN BLANCHE

Die Säure der Joghurtsauce lässt sich wunderbar mit der fruchtigen Zitronennote und den

geschmacklichen Aromen des Grimbergen Blanche kombinieren.

 

ZUTATEN

600 g Rindshackfleisch

1 weisse Zwiebel

1 Zucchetti

1 Aubergine

1 rote Peperoni

1 gelbe Peperoni

2 Eigelb

50 g Salatmischung

30 g schwarze Oliven

150 g Salatgurke

4 Burger-Buns

30 g Paniermehl

90 g griechischer Joghurt

1 EL grober Senf

4 EL Olivenöl

2 Zweige Rosmarin

2 Zweige Thymian

2 Zweige Oregano

¼ Bund gekrauste Petersilie

Salz

Pfeffer aus der Mühle

 

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Für die Rindspatties die Zwiebel fein hacken, mit dem Fleisch, dem Paniermehl, dem Senf, den Eigelben sowie 2 Esslöffeln Olivenöl in einer Schüssel von Hand gut mischen. Mit dem fein gehackten Rosmarin sowie Thymian verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu 180 g schweren und etwa 1 cm dicken Burgern formen. Auf dem Grill oder in einer Grillpfanne je Seite 2 Minuten kross grillieren und in eine ofenfeste Form geben. Das Gemüse waschen, in dünne Scheiben schneiden, mit 2 Esslöffeln Olivenöl marinieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Grill oder in einer Grillpfanne gut grillieren und mit dem Fleisch im Ofen für 10 Minuten fertig garen.
  2. Für die Sauce die Gurke schälen, durch eine Röstiraffel reiben und gut ausdrücken. In eine Schüssel geben und den Joghurt sowie die grob gehackten Oliven hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem fein gehackten Oregano sowie der Petersilie verfeinern. Zuletzt die Burger-Buns halbieren und für 3 Minuten im Ofen goldbraun toasten. Mit der Sauce bestreichen, den Rindsburger darauflegen und mit dem grillierten Gemüse sowie dem Salat bedecken.
  3. Ein Grimbergen Blanche einschenken, danebenstellen, alles fotografieren und sofort posten.

 

TIPP

Wer es noch etwas herber und mediterraner mag, verfeinert den Burger mit Feta sowie kross gebratenem Speck.

Kochbuch als PDF herunterladen